3x5: Wie du in ≤ 3 Minuten dein Tagesziel erreichst

Ergebnisse vs. Energieverlust

  
0:00
-5:46

Eine der wichtigsten Einsichten meines Lebens war und ist die Unterscheidung der eigenen eingebrachten Zeit in Motion und Action:

  1. Motion = Energie-investierende Handlung. (Input ohne Outcome)

  2. Action = Ergebnis-gekrönte Handlung. (Outcome unabhängig vom Input)

    Beispiele:

    1. Training: Motion = Trainingspläne recherchieren und vergleichen. Action = Gewicht in die Hand nehmen und trainieren.

    2. Urlaub: Motion = Urlaubskataloge bestellen, Domizile anschauen. Action = Urlaub buchen, mit buchender Person sprechen und gemeinsam buchen.

Während Motion viel Staub aufwirbelt und von außen aussieht wie Arbeit auf ein Ziel hin, kann sie vollkommen nutzlose Zeit- und Energieverschwendung sein. Action hingegen bezeichnet den gezielten Einsatz aller Ressourcen zur Erreichung vorher definierter, wert-voller Meilensteine. Action führt zu Nutzen, Motion führt zu Hunger.

Diese konzeptuellen Gegenpole zu verstehen hilft dir in jedem Lebensbereich weiter, in dem du ein Ergebnis erreichen möchtest.

So verwandelst du mögliche Motion in < 3 Min in Action:

  1. Definiere in einem Satz SMART dein heutiges / jetzt gerade / heute zu erreichendes Ziel. Beispiel: Bis < 17:00 Uhr veröffentliche ich diesen Newsletter.

  2. Schreibe dir drei mögliche Maßnahmen auf, welche zur Zielerreichung beitragen.

  3. Beginne die Maßnahme mit dem größten Effekt sofort.

That’s it1, viel Erfolg!
Ben

PS: Die üblichen Ressourcen und 3x5-Tipps findest du hier gebündelt.

1

Wie angekündigt experimentiere ich u.a. auch mit der Länge des Newsletters. Es bringt niemandem etwas, wenn ich dir wöchentlich einen Wissensklotz schicke, du aber weder Zeit noch Energie hast, umzusetzen. Mal schauen ob / wie viel besser dieser eine, gezielte Tipp für dich klappt.