3x5: Nie wieder arbeiten (ohne Lottogewinn)

#13

  
0:00
-9:59

Stell dir vor du wachst auf, hast alles, was du brauchst und musst nicht arbeiten. Du musst dich weder um einen Kontostand noch monatliche Rechnungen noch die nächste Deadline kümmern. Der Tag gehört ganz dir. Jeder Tag.

Hast du im Lotto gewonnen? Brauchst du nicht. Du bist technologisch autark.

Autarkie meint in diesem Kontext die Unabhängigkeit von externen Versorgern zur Stillung von Grundbedürfnissen. (Strom, Wasser, Nahrung etc.)

Was du sofort tun kannst, um wirklich1 unabhängig zu werden:

  1. Deine Stromversorgung via Photovoltaikanlage dezentralisieren2.

  2. Eine vertikale Farm in der “Mikrovariante” testen. (Bestellen geht sofort)

  3. Wohnwagon und ähnliche Projekte anschauen und dort für eine Probefahrt / Beratungsgespräch anrufen3. (Anrufen geht sofort)

  • Mittelfristig: Du kannst deine Internetverbindung ergänzen / ersetzen durch Systeme ähnlich denen / von Freifunk4.

  • Langfristig: Die meiner Meinung nach beste langfristige Option ist die des Baus eines 3D-gedruckten - Plusenergiehauses inklusive Kreislauf-Kanalisations-System. Kombiniert mit den obigen Optionen bist du dann nahezu vollständig unabhängig und kannst dich ganz auf das konzentrieren, was dir Freude macht. (Familie, Freunde, Hobbys, die Welt verbessern etc.)

Mehr zu technologische Autarkie und Ihren Auswirkungen auf die Welt in meinem Mini-E-Book.

That’s it, viel Erfolg!
Ben

1

Technologisch, nicht geldbasiert. Heißt: Objektiv statt intersubjektiv.

2

Klappt auch in Mietshäusern in Städten, der Vermieter freut sich wahrscheinlich über eine Mail von dir. (+ Mail schreiben geht sofort)

3

Die Wohnwagon-Crew ist supernett, die freuen sich immer über Interessenten.

4

Und bist zeitgleich noch sicherer im Internet unterwegs, denn Datenströme über verteilte Maschennetze lassen sich (fast) nicht zurückverfolgen.